DAS BESTE

SCHÖNER ZUFALL

"Mein TV-Bild macht ein schönes Bild." und ist purer Zufall. Die Bildhüter erreichen für den Zuschauer durch Optimieren gemäß aktueller Videostandards PAL und (U)HD in feinster Qualität. Die Bildhüter führen auf Wunsch eine Einmessung Ihres Heimkinos gemäß THX-Standards durch.
Sieben Faktoren gilt es zu berücksichtigen:

 

 

1    DAS AUGENLICHT

Das Auge sieht mehr als das TV-Gerät bietet; wir "tunen" für optimale Übertragung auf die Netzhaut. Die Bildhüter empfehlen regelmäßige Besuche beim Augenarzt für optimalen Bildgenuss.

 

2    DAS AMBIENTE

Das Auge reagiert von der Kerze über Stehlampe bis zum Neonlicht auf jede Lichtquelle. Wir erstellen Ihnen ein passendes Lichtkonzept für ganz großes Kino, egal ob im Hellen oder Dunklen.

 

 

3    LED-, OLED-TV oder PROJEKTOR

Die Bildhelligkeit ist für den Hochgenuss entscheidend. Die Netzhaut erhält Feingestimmtes für "maximales Sehmoment". Die Pupillen sind "entspannt", wenn Flachbildschirme und Projektoren nicht zu hell oder zu dunkel eingestellt sind.

 

 

4    DIE QUELLE

UHD-Player, Blu-ray-, DVD-Player, Heimkinosysteme sind Quellen abendfüllender Unterhaltung. Wir blicken genau auf die Einstellungen.

 

 

 

5    DIE VERBINDUNG

Falsch verbunden? Wir empfehlen optimale Signalwege. Vom Internet- über Bild- und Tonverbindungen bis zu Kurzbefehlen. 

 

 

 

6    DIE GENERALPROBE

Wir überprüfen kurz vor "Film ab!" die Einstellungen mit  gut bekanntem Videomaterial. Dazu gehören auch Filmklassiker.

 

 

7    FILM AB!

Das Bilderlebnis: Wir wünschen gute Unterhaltung. Kommen Sie mit Ihren Freunden zu Ihrer persönlichen Kinopremiere, wann immer Sie mögen!

Wir schauen zum Inspektionsintervall auf Wunsch gern wieder vorbei.

 

Tweet

Das Augenreservat bietet Erholung und Schutz vor dem Alltagsstress.
Twittern Sie mit uns.